Seiten

Neujahrswünsche und der Zauber des Neuen

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Das neue Jahr 2014. Gerade ein paar Stunden alt. Mit vielen Vorsätzen und Wünschen verabschieden wir das alte, fiebern dem Zauber des Neuen entgegen.
Anfänge sind oft mit Loslassen verbunden, es bleibt jedoch immer etwas vom Alten und Vertrauten: Momente, Erinnerungen, Menschen.


Das neue Jahr beginnt bei mir persönlich gleich mit so viel Neuem.
Ein neuer Job steht mir bevor, damit verbunden viele neue Aufgaben, Herausforderungen und Wünsche. Ich habe mich entschlossen, diesen Blog zu betreiben, seht es mir nach, wenn noch nicht alles perfekt ist :) Mein Mann und ich haben zwei tolle Reisen geplant, auf die wir uns schon sehr freuen.
So reiht sich alles Neue aneinander, das diesen Zauber in sich trägt und ich voller Neugier und Motivation betrachte.
Rückblickend verging das letzte Jahr wieder einmal wahnsinnig schnell, es war insgesamt, bis auf wenige traurige Ereignisse, ein schönes Jahr.... Ich denke an meine Hochzeitsreise, den 1. Hochzeitstag, viele schöne Unternehmungen und Erlebnisse mit meinem Mann, viel Zeit mit der Familie und die Wiedervereinigung einer Freundschaft, die damit verbundenen Erinnerungen und Gefühle.
Zufriedenheit und eine warme Wohligkeit kommen in mir auf. Mit einer Tasse meines liebsten Tees, auf der Couch in eine flauschig warme Decke eingemummelt, mit meinem Mann an meiner Seite, schwelge ich in den Erinnerungen an das Jahr 2013 und freue mich auf all das, was dieses neue Jahr mit sich bringen wird.


Ihr Lieben, ich hoffe, ihr seid alle gut in das neue Jahr gekommen.
Ich wünsche euch allen viele schöne Momente, an die ihr gern zurückdenkt, viel Lachen, Gesundheit und Erfüllung.

An welche Momente erinnert ihr euch besonders gern aus 2013?
Worauf freut ihr euch im neuen Jahr?

Alles Liebe, eure Julie

Kommentare:

  1. Das ist ein schöner positiver Beitrag :) Mein 2013 war leider nicht gut, aber ich hoffe 2014 wird besser :)
    Liebst, Julie

    http://asoulrevelation.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julie,
      ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass dieses Jahr für dich besser läuft! :)

      Löschen

Hallo! Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog! Gerne kannst du mir deine Gedanken, Anregungen und (konstruktive) Kritik in den Kommentaren hinterlassen.
Ich behalte mir vor, Kommentare nicht freizuschalten, wenn sie nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben (dafür kannst du mir gerne eine Email senden) oder sie lediglich einen Bloglink enthalten.
Ich wünsche dir hier viel Spaß!