Seiten

Sandy black and toasty turtleneck

9 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Hallo meine Lieben,

heute habe ich wieder mal ein Naildesign für euch. Auch dieses Mal handelt es sich bei dem Hauptdarsteller um einen essie Lack aus der Winterkollektion mit dem Namen 'warm and toasty turtleneck'. Ich finde schon den Namen total toll, da ich Schildkröten so süß finde und mir sofort eine vorstelle, wie sie ganz langsam fressend auf einem Stein in der warmen Sonne sitzt :D



Auch dieser wunderschöne Lack stammt aus der 'shearling darling' Winter Kollektion.
Auf den Ringfinger habe ich den Color Riche Lack in der Farbe '702 Black Swan' von L'Oreal Lack aufgetragen und für die Frenchspitzen habe ich den schwarzen Sandlack '110 classy' von p2 verwendet.
Diese Kombination habe ich so noch nicht gesehen und da ich den dunklen Sandlack schon immer mal lackieren wollte und nicht richtig wusste, womit ich ihn kombinieren könnte, fiel er mir hier gerade richtig in die Hände :) Durch seine unebene Struktur und die enthaltenen kleinen Glitzerpartikel, verleiht er dem Naildesign meiner Meinung nach etwas besonders.
Als Topcoat habe ich wieder meinen liebsten 'good to go' von essie benutzt, mit dem ich bisher absolut zufrieden bin!



Ich wünsch euch allen ein ganz zauberhaftes und erholsames Wochenende!

Wie findet ihr mein heutiges Naildesign? Habt ihr Sandlacke in dieser Form schon einmal getragen?

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Sehe sehr hübsch ist es geworden meine Liebe :**** Ich bin so eeeeeewig um den Warm&Toasty Turtleneck herumgeschlichen, quasi im Schildkröten Tempo :D Am Ende habe ich ihn stehen lassen, weil ich so gerne Toggle to the top wollte, und zwei Essie lacke pro Monate sprengen ja leider gaaaanz böse den Geldbeutel (zumindest meinen ;) ) Hach jetzt trauere ich jedesmal, wenn ich diesen tollen lack sehe, er sieht einfach fabelhaft aus und flieder/lila ist sowieso im Moment eine meiner liebsten Lackfarben.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir :*******

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jen, dankeschön! Ich wollte ihn auch gar nicht ablackieren, weil ich die Farbe so toll fand. Das ist wirklich schade, dass du ihn nicht mitgenommen hast und es jetzt so bereust :( vielleicht kommst du ja zu einem ähnlichen Lack wie diesem! Ich hoffe, du hattest ein schönes Wochenende! :****

      Löschen
  3. Oh was für ein schönes Design Julie! :))
    Ich liebe dieses Lack und bin sehr froh, dass ich ihn mir gekauft habe! Die Idee mit dem schwarzen French muss ich mir unbedingt merken!
    Hab ein schönes Wochenende! :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi meine Süße, du hast den Lack auch? :)) Gute Entscheidung, denn die Farbe ist wirklich toll <3 Ich dachte, das mit den schwarzen, sandigen Frenchspitzen sei mal etwas anderes :)
      :****

      Löschen
  4. So jetzt noch mal.
    Mir gefällt das Nageldesign wirklich sehr gut. Ich habe Sandlacke sonst immer nur auf dem ganzen Nagel getragen, werde aber nun mal gucken ob man das nicht, wie du anders machen kann.
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Paula <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Paula, ich hatte mich schon gewundert, wo auf einmal dein Kommentar hin ist und dachte schon, ich hätte ihn aus Versehen gelöscht :D Bisher hatte ich Sandlacke auch immer nur auf dem gesamten Nagel aufgetragen, aber ich probiere auch gerne mal etwas rum und so kam dieses Design zustande. :) Liebste Grüße an dich!

      Löschen
  5. Wow..total tolles Naildesign meine Liebe :)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog! Gerne kannst du mir deine Gedanken, Anregungen und (konstruktive) Kritik in den Kommentaren hinterlassen.
Ich behalte mir vor, Kommentare nicht freizuschalten, wenn sie nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben (dafür kannst du mir gerne eine Email senden) oder sie lediglich einen Bloglink enthalten.
Ich wünsche dir hier viel Spaß!