Seiten

Tutorial | Naildesign Wellen

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Hallo Schönheiten,

vor ca. 2 Wochen habe ich euch ein Naildesign gezeigt, welches sehr gut bei euch angekommen ist.


Heute gibt es endlich das gewünschte Tutorial dazu und ich sage euch schon vorab: das Design schaut viel komplizierter aus, als es ist und ihr werdet mir danach bestätigen, dass wirklich jede von euch das auch kann!
Also seid gespannt :)


Step 1


Zuerst wählt ihr drei oder mehr Lacke eurer Wahl aus und 'grundiert' jeden einzelnen Nagel mit jeweils einer Farbe. Je nach Belieben könnt ihr, so wie ich es auf den Bildern getan habe, einem Muster beim Lackieren folgen oder einfach jeden Nagel gleich lackieren.



Step 2

Nachdem ihr den Lack gut durchtrocknen lassen habt, wählt ihr nun eine andere Lackfarbe, als die Grundierung eures bisher lackierten Nagels. Mit dem Pinsel setzt ihr außen links etwas höher an, als würdet ihr den Nagel normalerweise lackieren.
Selbiges wiederholt ihr in den nächsten beiden Schritten in der Mitte des Nagels und auf der rechten Seite. Dabei solltet ihr unbedingt darauf achten, dass ihr immer einen kleinen Absatz zwischen dem Ansetzen des Pinsels lasst. Nur so ergibt es nachher unser gewünschtes Wellenmuster.





Step 3


Genau wie bei Step 2 wiederholt ihr nun den Vorgang mit einer dritten Farbe. Wieder setzt ihr mit dem Pinsel etwas höher an, so dass man die zweite Farbe noch gut sehen kann. Vorher lasst ihr natürlich den aufgetragenen Lack wieder gut durchtrocknen.
Fast geschafft!



Step 4


Das Muster ist nun schon fertig. Im letzten Schritt tragt ihr nur noch einen Klarlack darüber auf, um Unebenheiten auszugleichen und insgesamt ein länger haltbares Ergebnis zu erzielen.
Dass man vielleicht etwas daneben malt, passiert auch mir immer wieder, also keine Panik! :) Zum Entfernen des überschüssigen Lackes verwende ich entweder einen Nail Correcting Pen (z. B. von p2) oder einen in Nagellackentferner getränkten Q-Tipp.



Am besten eignen sich im übrigen Nagellacke, die einen breiten Pinsel haben, so wie es bei essie (zumindest der deutschen Version und der normalen Größe), Sally Hansen oder auch bei zum Beispiel den Catrice-Lacken der Fall ist!

Für meine Farbkombination habe ich folgende Lacke verwendet:


Essie 'we're in it together'
Essie 'lovie dovie'
Manhattan Quick Dry 60 Seconds '26S'

Je nachdem, welche Lacke man verwendet, sieht das Muster immer wieder anders aus und ist ein echter Hingucker!

Ich hoffe, ihr traut euch nun auch an dieses einfache Nageldesign! Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mir zeigt, was ihr gepinselt habt!
Verlinkt mich doch einfach bei Instagram, damit ich eure Bilder sehen kann! Ihr findet mich unter dem Namen makeuplove_de!

Habe ich euch zu viel versprochen? Werdet ihr das Design auch einmal ausprobieren?

Kommentare:

  1. Ahh. Ich wusste es :D Diese Technik hab ich schon mal vor nem Jahr oder so auf einem Blog gesehen und wollte sie schon immer mal nachmachen. Es ist so einfach und gleichzeitig soo schick.
    Hab einen schönen Tag Liebes! :**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Liebes! Dann ist es ja jetzt an der Zeit, das auch mal zu pinseln! :)
      Hab du auch einen schönen Tag! Ich drück dich ganz lieb! :***

      Löschen
  2. Oh, das ist wirklich einfach, hätte ich niemals gedacht! Ich mag das ja, wenn kleine Dinge einen so großen Effekt haben!
    Ein wirklich schönes Tutorial hast du geschrieben, daran kann man sich super orientieren, weil es so gut beschrieben ist! Ganz toll :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich freue mich, dass es so gut bei dir ankommt und du es nun vielleicht auch einmal anwenden kannst :))
      Ich hoffe, du hattest ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Das schaut ja recht simpel aus. Werde es bestimmt mal ausprobieren :)
    Liebste Grüße und einen schönen Abend <33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich riesig freuen, liebe Paula, wenn du es nun auch einmal ausprobieren würdest! :)
      Ich wünsche dir schon einmal einen guten Start in die neue Woche und hoffe, dass du ein schönes Wochenende verlebt hast! :**

      Löschen
  4. Das Design sieht super aus und dein Tutorial ist auch sehr verständlich!
    Mir gefallen die Farben echt gut, sehen frühlingshaft und irgendwie auch sehr lecker aus (erinnert mich an Yoghurt lol) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte, Anhy! Ich freue mich sehr darüber :)))
      Liebste Grüße an dich :)

      Löschen

Hallo! Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog! Gerne kannst du mir deine Gedanken, Anregungen und (konstruktive) Kritik in den Kommentaren hinterlassen.
Ich behalte mir vor, Kommentare nicht freizuschalten, wenn sie nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben (dafür kannst du mir gerne eine Email senden) oder sie lediglich einen Bloglink enthalten.
Ich wünsche dir hier viel Spaß!