Seiten

Maybelline Colorshow Nagellacke | Vinyl Kollektion

5 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Huhu ihr Lieben,

vor kurzem habe ich euch das Maybelline Color Elixir vorgestellt und euch von einem zweiten Päckchen erzählt, welches mich auch noch erreichte. Den Inhalt dessen möchte ich euch gerne heute zeigen :)



In einer - erneut - super aufgemachten Verpackung inklusive einer Anleitung zu einem Nagelsdesign verbargen sich die Shootingsstars des heutigen Posts - die Nagellacke aus der 'Vinyl' LE aus der Colorshow Reihe von Maybelline!

Maybelline coloshow vinyl nagellacke kollektion
Maybelline New York
Colorshow Vinyl Kollektion (limitiert)
7 ml | (vermutlich) 1,95 EUR
Haltbarkeit 24 Monate

Maybelline coloshow vinyl nagellacke kollektion

Vier Farben sind in der limitierten 'Vinyl' Kollektion von Maybelline erhältlich - allesamt mit einem semi-matten Finish und einem vinyl-artigen Gefühl, welches auf den Nägeln aufgrund von sanften Mikropartikeln verbleibt.
Optisch sehen die kleinen Nagellackfläschchen genauso aus, wie auch alle anderen Lacke aus der Maybelline Colorshow-Reihe.
In den durchsichtigen Flaschen erkennt man sofort, mit welcher Farbe es man zu tun hat, auf dem in schwarz eingefärbten Drehverschluss ergänzt sich 'Colorshow' mit 'Vinyl', so dass erkenntlich ist, dass diese Nagellacke aus einer limitierten Kollektion stammen und nicht aus dem Standardsortiment.

Maybelline coloshow vinyl nagellacke kollektion

Grey Beats - ein sehr heller Grauton
Teal the Deal - ein mittleres grünliches Blau
Record Red - ein knalliges mittleres Rot
Black to the Basics - ein tiefdunkles Schwarz

Maybelline coloshow vinyl nagellacke kollektion Swatches

Alle vier Lacke sind mit zwei Schichten deckend. Der jeweilige Pinsel erlaubt einen gleichmäßigen Auftrag ohne zickig zu sein. Er hat die perfekte Größe, um damit gut bis an den Nagelrand lackieren zu können. Der von der Konsistenz gelartig wirkende Lack trocknet meiner Meinung nach recht schnell.
Ich komme auf eine zufriedenstellende Haltbarkeit von ca. 2-3 Tagen, dann löst sich der Lack an den Nagelenden, ich habe Tipwear.

Damit das semi-matte Finish nach dem Lackieren sichtbar bleibt (und es auch bleiben soll), verzichtet man auf einen Überlack.

Mir gefällt das semi-matte und vinyl-artige Finish sehr gut, besser, als ich es zuerst vermutet hatte! Auch die Farben, gerade in Kombination miteinander finde ich sehr stimmig!
Besonders der schwarze Nagellack 'Black to the Basics' hat aufgetragen etwas sehr elegantes, aber auch den 'Record Red' finde ich toll! Zwar habe ich schon ähnliche Rottöne in meiner Sammlung, mit dem Finish wirkt er dennoch besonders.

Anschließend habe ich noch ein kleines Nageldesign für euch, auch wenn es kein Meisterwerk ist ;)



Maybelline coloshow vinyl nagellacke kollektion Naildesign

Maybelline coloshow vinyl nagellacke kollektion Naildesign

Maybelline coloshow vinyl nagellacke kollektion Naildesign

Habt ihr die 'Vinyl'-Kollektion schon entdeckt? Werdet ihr euch welche von den Nagellacken holen?

Kommentare:

  1. Das Naildesign ist sooooooo genial Süße - von wegen kein Meisterwerk *tztztz* Es würde perfekt zu einem Kleid von mir passen, welches die gleichen Farben hat und auch im Muster ähnlich! Absolut gelungen *__*
    Ich drück dich ganz fest Süße :*****************************************************************************************************************************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du Übertreiberin :D Ich gucke da einfach mal in Jen's Richtung und dann ist das kein Meisterwerk gegen ihre tollen Malereien auf den Nägeln :))
      Die Farben sind echt cool, und blau, weiß, rot haben auch irgendwie sowas maritimes..
      Ich drücke dich ganz, ganz doll lieb <3 <3 <3

      Löschen
  2. Dein Naildesign sieht toll aus! Ich habe das auf der Karte einfach nachgemacht, aber deins ist viel toller! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab vielen lieben Dank!! :) Da gehe ich doch gleich mal bei dir gucken :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Kein Meisterwerk? Du scherzt oder? Ich finde dein Nageldesign echt mega klasse!! Sieht toll aus :)
    Von den Lacken hab ich noch gar nichts gehört und obwohl ich eigentlich kein großer Fan von semi-matten Lacken bin, klingt alles super interessant! Danke für die tolle Review :)

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog! Gerne kannst du mir deine Gedanken, Anregungen und (konstruktive) Kritik in den Kommentaren hinterlassen.
Ich behalte mir vor, Kommentare nicht freizuschalten, wenn sie nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben (dafür kannst du mir gerne eine Email senden) oder sie lediglich einen Bloglink enthalten.
Ich wünsche dir hier viel Spaß!