Seiten

Mein kleiner London Beauty Haul

27 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Hallöchen Beauties,

ich war in der letzten Woche für ein paar Tage mit meinem Mann in London, dort haben wir unseren zweiten Hochzeitstag verbracht <3 Neben Sightseeing durfte natürlich in dieser wirklich wunderschön empfehlenswerten Stadt auch ein wenig geshoppt werden! :)



London bietet sich geradezu zum Shoppen an und offeriert sowohl in den Drogerien wie Boots oder Superdrug Marken, die es bei uns nicht (mehr) zu kaufen (unter anderem Revlon, Bourjois, real Techniques, etc.), als auch im High End Bereich. Ich habe in beiden Sektionen etwas gestöbert und eine kleine Auswahl mit nach Hause genommen :)

London Beauty Haul Shopping

Über die Revlon Colorstay Foundation habe ich schon so viel gutes gelesen, dass ich sie unbedingt mitnehmen wollte. Ich habe mich für die Variante für ölige Haut entschieden, sie ist auch noch für trockene Haut erhältlich. Ich habe ca. 14 EUR bei Boots dafür bezahlt.
Da sie sonst nur online erhältlich ist und ich mir immer unsicher mit der Farbe war, war dies die optimale Gelegenheit, die richtige Nuance auszuwählen :)

Revlon Colorstay Foundation

Revlon Colorstay Foundation

Auch über den real Techniques complexion sponge habe ich schon viel gutes gehört und auf diversen Blogs gelesen. Das hat mich natürlich neugierig gemacht! :)
Bisher habe ich nur das Ebelin-Ei verwendet und bin schon gespannt, ob und inwiefern sich die beiden Makeup-Schwämmchen voneinander unterscheiden. Der kleine Sponge hat mich etwa 7 EUR gekostet, wesentlich günstiger als der Beautyblender, den ich allerdings noch nicht ausprobiert habe.

real Techniques complexion sponge

Handcremes gehen ja bekanntlich immer und die süße Verpackung von Cath Kidston, die ich sonst nur von Taschen, Täschchen und Portemonnaies kannte, hat mich einfach angesprochen und so konnte ich dem kleinen Set für 7 EUR mit den drei verschiedenen Duftrichtungen einfach nicht widerstehen.

Cath Kidston Hand Creme Set

Schon seit längerem habe ich immer wieder Reviews über die Produkte von Charlotte Tilbury gelesen und so wuchs mein Wunsch nach einer der Lidschattenpaletten. Vor etwa zwei Monaten war ich schon kurz davor, mir eine der Paletten online zu bestellen. Dann fiel mir ein, dass es sie ja in London zu kaufen geben würde und so stand von vornherein fest, dass ich mir den Counter von Charlotte Tilbury ansehen würde. Nach mehrmaligem Begutachten und einer kleinen Swatchparty auf meinen Handrücken, habe ich mich für die 'Vintage Vamp' Palette entscheiden können (diese hatte ich auch von Anfang an auf dem Schirm). Bei einem Preis von 38 EUR gucke ich mir die Sachen dann doch lieber offline an!
Hach, was freue ich mich schon darauf, damit ein AMU zu schminken :D *hüpf*

Charlotte Tilbury Vintage Vamp Palette

Charlotte Tilbury Vintage Vamp Palette

Ich hätte am liebsten noch so viel mehr in mein Einkaufskörbchen gepackt, aber habe mich etwas zurückgehalten, da ich kurz vor dem Urlaub noch eine Sephora-Bestellung aufgegeben hatte :) Was ich alles bestellt habe, zeige ich euch auch ganz bald!

Ward ihr schon mal in London? Wie gefällt euch meine Auswahl an Produkten, für die ich mich entschieden habe? Was hättet ihr euch gekauft?

Kommentare:

  1. Die CT Palette sieht toll aus, bin schon gespannt auf Deine Review!
    Die Revlon Colorstay, allerdings für trockene Haut, ist mein HG inSachen Foundation geworden. Gute Wahl!
    Und auch den RT Sponge liebe ich.
    Ich denke, Du hast echte Qualität gestoppt!
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr, ich bin auch schon ganz gespannt, wie sie sich insgesamt machen, die Swatches bei Selfridges konnten mich schon mal überzeugen..
      Ohhhhh... das hört sich echt toll an mit der Revlon Colorstay Foundation, du machst mich so neugierig, dass ich sie am liebsten sofort ausprobieren möchte!! :D
      Hach, da fühle ich mich richtig bestätigt in meinem Haul, schön :))
      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Ich werde auch bald nach London fliegen daher fand ich den Bericht sehr interessant =) hätte aber Preise zu den Produkten noch sehr hilfreich gefunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normal mache ich das erst in den Reviews, ich habe sie aber nun noch ergänzt :)
      Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem London-Trip!!

      Löschen
  3. Wenn es zählt, dass man 9 Stunden am Flughafen verbraucht hat, dann war ich auch schon mal in London *lach* ich würde zu gerne mal in diese Stadt! *-*
    Den Real Techniques Sponge habe ich auch und mir persönlich gefällt er sogar besser als das Beautyblender Original. Aber da hat jeder eine andere Meinung zu.
    Willkommen zurück :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, ja stimmt, das war, als du aus den USA wieder zurück gekommen bist oder?
      Ich drücke ganz fest die Daumen, dass du auch mal nach London kommst, ganz bestimmt klappt das! Es ist wirklich eine schöne Stadt, die ich immer wieder besuchen würde!
      Den Original Beauty Blender habe ich noch gar nicht ausprobiert, da er mir bisher immer zu teuer war. Aber nun bin ich erstmal auf den von RT gespannt :)
      Dankeschön, Liebes :***

      Löschen
  4. ein schöner kleiner feiner einkaut! tolle Auswahl!

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, als hätte ich es geahnt, ich wusste irgendwie, wenn du eine Palette von Charlotte Tilbury mitnimmst, dann ist es die Vintage Vamp Palette - sie wäre wohl auch meine Wahl! So wunderschöne Töne, da kann ich es kaum erwarten bis ich deine Review nebst Swatches und Look sehe *yeahy*
    Die Handcremes sind ja mal auch so was von Zucker! Ich bin ja nicht so der Handcremetyp, aber mit denen macht das Eincremen bestimmt gleich doppelt so viel Spaß ;)
    Echt tolle Auswahl Süße und bitte bitte sag mir, ob die Revlon Foundation unserer öligen Haut standhalten kann - Lisa Eldridge hatte sie auch schon mal in einem ihrer Videos hervorgehoben. Wenn ich das nächste Mal in London bin, muss ich sie wohl auch ausprobieren - online Foundations zu bestellen ist so gar nicht mein Ding :/
    Fühl dich gaaaaaaaaaaaaaanz fest umarmt Süße :*********************************************************************** Hab dich lieb :*************************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, echt ja?? :D Sie trifft genau mein Beuteschema! :) Die Töne sind wirklich toll und ich hoffe es ganz bald zu schaffen, eine Review zu schreiben! :D
      Ich mag Handcreme wirklich gern. Mindestens vier bis fünf mal am Tag werden die Hände eingecremt :) Ich habe aber auch trockene Haut, von daher muss ich das machen, damit meine Hände nicht wie Reibeisen aussehen *lach*
      Ich hoffe es auch sehr, dass sie etwas für ölige Haut ist! Ina von Einfach Ina schwärmt ja von dieser Foundation! Nee, gerade bei foundations kann man da farbtechnisch schnell falsch liegen!
      Ich drücke dich ganz doll lieb zurück, meine Süße! Ich hab dich auch soooooo lieb :******************************************************************************************************************************

      Löschen
  6. Toller Einkauf *.* In welcher Farbe hast du denn die Foundation genommen? Ich habe mir nämlich gerade zufällig auf gut Glück die Foundation in 150 buff für 10€ auf amazon bestellt. Was kostet sie denn in GB? Hinter dem RT Sponge bin ich ja auch schon lange her und auf deine Review gespannt :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dankeschön :)
      Warte, da muss ich direkt mal schauen gehen.... gleich wieder da.... :) So, also ich habe die Farbe 180 Sand beige, sie hat einen gelblichen Unterton. Ich habe für die Foundation ca. 14 EUR bei Boots bezahlt und staune gerade, dass sie bei amazon so günstig ist. Ich war auch schon öfters kurz davor zu bestellen und aber immer sehr unsicher bezüglich der Farbe.
      Ich bin auch schon gespannt, was das kleine Schwämmchen so kann :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  7. Ein toller Haul Liebes und es ist schön zu hören, dass euch London so gut gefallen hat - es ist auch einfach eine wunderbare Stadt, in der man so so viel entdecken kann! Und natürlich auch Kosmetik-technisch - mein Freund hat irgendwann dann das Stopp-Schild hochgelaten, als ich zum x-ten Mal in einen Boots laufen wollte :D Ich ahbe mir im Sommer die Nearly Naked von Revlon mitgenommen und auch die Healthy MIx von Bourjois und mir gefallen bei wirklich richtig gut, nur leider sind sie ein wenig zu neutral im Unterton für meine eher gelbliche Haut :/ Dafür stimmt aber der Farbton von der Helligkeit, was man bei deutschen Foundations ja so selten findet in der Drogerie.
    Oooh und du hast dir ja mal ein absolutes Schmuckstück zugelegt mit der CT Palette!! Freue mich schon, wenn du uns damit mal einen Look schminkst, die farben wären ja auch absolut mein Beuteschema ;) Ich habe mir in London die Hourglass Sachen gekauft, die hast du ja aber auch schon - hach, ich liebe sie!!
    Übrigens bin ich jetzt auch ganz gespannt, was du bei Sephora bestellt hast - ich bin da ja irgendwie zu geizig dafür, alleine 20€ für Porto und Zoll hinzulegen :( Das übersteigt leider meine Schmerzgrenze! dafür habe ich von ein paar Wochen bei ebay wieder ein paar Kleinigkeiten "geshoppt" *lach*
    Ich drück dich Liebes :****************************************************************************************************************************************************************************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab lieben Dank, aber du hattest ja damals auch soooo soooo tolle Sache gekauft! Hourglass ist einfach ein Traum, ich wollte letztens die neue Blush-Palette bestellen und hatte sie schon bei sephora im Warenkorb und hab sie wieder rausgeschmissen... erstmal :D
      Die Healthy Mix Foundation von bourjois hatte ich mir mal bei asos auf gut Glück bestellt und hatte sogar Glück mit der Farbe, ich mag sie auch sehr gern.
      Ich habe ja auch einen gelblichen Unterton, dafür aber nicht ganz so helle Haut, wie du. Es ist wirklich schwer, den richtigen Farbton zu finden. Aber wenn man schon nah dran ist, kann man sich wirklich glücklich schätzen :)
      Ja, es ist wirklich nicht günstig, bei Sephora zu bestellen... was meinst du, wie oft ich schon etwas im Warenkorb hatte und kurz vorm bezahlen war! Und dann habe ich die Seite wieder zu gemacht usw. usw. Bis mein Mann dann irgendwann gesagt hat: 'jetzt bestell doch endlich, sonst mach ich das' :D
      Oh, da bin ich aber auch gespannt, was du geshoppt hast, Liebes!
      Fühl dich ganz doll lieb gedrückt von mir :****************************************************************************************************************************************************************

      Löschen
  8. Die Revlon Foundation habe ich mir auch vor ein paar Wochen, aber in einem Rossmann in Polen, gekauft und bin schon super gespannt auf's Testen.
    Bei unserem London Trip habe ich auch Boots und Superdrug unsicher gemacht und Produkte gekauft die es hier nicht gibt.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da bin ich aber auch schon auf deine Meinung dazu gespannt! :)
      Hihi, ja so ist das mit uns Beauty-Junkies, der aufregendste Weg ist erstmal der in eine hier nicht ansässige Drogerie :D
      Liebe Grüße!

      Löschen
  9. London ist einfach eine unglaublich tolle Stadt und deine Produkte sind toll *.* Ich würde mir wohl Revlon lipbutters holen, Nars Produkte und und von Rimmel ein paar Produkte :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lipbutters kann ich dir nur empfehlen, die sind wirklich toll, ich habe auch ein paar Nuancen davon und mag sie sehr gern, besonders 'Peach Parfait' und 'Berry Smoothie' :)
      Ich habe es diesmal bewusst etwas geringer gehalten, sonst wäre ich sicherlich auch noch bei Nars und Rimmel gelandet :D

      Löschen
  10. Das sind ja wirklich ein paar tolle Produkte :-)
    Ich bin schon sehr gespannt, wie du das Schwämmchen von Real Techniques findest. Mit dem habe ich nämlich auch schon geliebäugelt.

    LG Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich mindestens genauso gespannt, wie du, liebe Juli! :)

      Löschen
  11. Antworten
    1. Hab ganz lieben Dank! Du hast mir gerade ein Lächeln ins Gesicht gezaubert! :)

      Löschen
  12. Die Revlon Colorstay besitze ich auch und finde sie großartig. Sie hält und hält und hält, ohne zu arg zu zu kleistern. Und am Liebsten benutze ich dafür den Schwamm von Real Techniques, den ich auch wirklich klasse und besser als alle anderen dieser Art finde :)
    Liebe Grüße an dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das hört sich wirklich verdammt gut an und die Mädels, die mit der Foundation so gute Erfahrung gemacht haben, werden gefühlt immer mehr :)
      Und dann noch in der Kombination mit dem Schwamm, hach, ich glaube, ich hab alles richtig gemacht :D Hab lieben Dank für deinen Kommentar! :)
      Liebste Grüße!

      Löschen
  13. Ja klar war ich schon mal in London, ich liebe London und habe dort eine Zeit lang gelebt. Der letzte Besuch ist aber schon schon ein Jahr her. Ich würde auf jeden Fall über die ganzen hellen Nuancen von Foundations herfallen wollen, also alle, die in Deutschland viel zu dunkel nur im Angebot sind. Dein Einkauf gefällt mir sehr gut und den Sponge von Real Techniques nutze ich auch regelmäßig.

    Liebste Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass du dort eine Weile gelebt hast, das hatte ich letztens schon mal mitbekommen und finde ich super spannend :)
      Dass wir hier in D nicht so viele helle Nuancen der Foundations finden, finde ich immer wieder fragwürdig, denn es gibt doch anscheinend wirklich den Bedarf.. Wie findest du den RT Sponge?
      Liebste Grüßen an dich!

      Löschen
    2. Den RT Sponge mag ich teilweise lieber als den Beautyblender, ich glaube es liegt an der Form oder es ist einfach nur so eine Phase wo ich ihn favorisiere ;-). Viel Spaß mit deinem schönen Einkauf.

      Viele liebe Grüße
      Stephie

      Löschen

Hallo! Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog! Gerne kannst du mir deine Gedanken, Anregungen und (konstruktive) Kritik in den Kommentaren hinterlassen.
Ich behalte mir vor, Kommentare nicht freizuschalten, wenn sie nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben (dafür kannst du mir gerne eine Email senden) oder sie lediglich einen Bloglink enthalten.
Ich wünsche dir hier viel Spaß!