Seiten

Gewinnspiel | Makeuplove's Advent of Beauty #3

96 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Hallo meine Lieben,

schon ist der dritte Advent und nun trennen uns nicht mal mehr zwei Wochen vom Heiligen Abend. Bevor die neue Woche startet und jeder so langsam in Panik verfällt, weil er immer noch nicht alle Geschenke zusammen hat, habe ich heute wieder ein tolles Gewinnspiel im Rahmen meines 'Makeuplove's Advent of Beauty' für euch!
Ich werde jetzt übrigens mit meinem Mann die Küche in eine Backstube verwandeln und Plätzchen backen! :)

Urban Decay Naked Smoky Palette Revolution High-color lipgloss liar

Im Spätsommer hat Urban Decay die Naked Reihe um eine weitere Palette erweitert - die Naked Smoky Palette.
Alle Fans von natürlichen Augenmakeups, die sich im Alltag sowohl in der Schule, Uni oder auch dem Beruf gut tragen lassen, kommen hier voll auf ihre Kosten.
Mit der Naked Smoky Palette von Urban Decay kann man aber nicht nur natürliche Makeups schminken, auch intensive Smoky Eyes sind mit dieser Palette möglich, da sich auch ausreichend dunkle Nuancen darin befinden.
Für Swatches zu den Lidschatten könnt ihr euch gerne diesen Post von mir ansehen, ein Augenmakeup von mir mit der Naked Smoky Palette findet ihr hier.

Urban Decay Naked Smoky Palette Revolution High-color lipgloss liar

Urban Decay Naked Smoky Palette Revolution High-color lipgloss liar

Das tolle bei der Palette ist, dass man keine anderen Lidschatten für einen kompletten Look benötigt - sowohl matte als auch schimmernde Texturen sind vertreten, die dem Augenmakeup Basis geben, in der Lidfalte zum Einsatz kommen oder auch mit ihrem Schimmer für das gewisse Etwas sorgen!

Urban Decay Naked Smoky Palette Revolution High-color lipgloss liar

Dazu gibt es einen Revolution High-Color Lipgloss in einem neutraler Rosenholzton, der so gut wie jedem gefallen dürfte und zu unheimlich vielen Looks passt - Liar.

Die Revolution High-Color Lipglosse sind ähnlich wie Glosse, hinterlassen aber nicht dieses unangenehm klebrige Gefühl auf den Lippen und sind so intensiv pigmentiert wie Lippenstifte! 
Ein paar der erhältlichen Nuancen zeige ich euch hier - unter anderem auch Liar.

Urban Decay Naked Smoky Palette Revolution High-color lipgloss liar

Für die Teilnahme findet ihr unter dem Rafflecopter-Tool die Teilnahmebedingungen, los geht's! :)


a Rafflecopter giveaway

Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel ist für meine Leser gedacht, der Teilnehmer sollte also Leser meines Blogs sein/werden und die Frage 'Gibt es eine bestimmte Weihnachtstradition in deiner Familie? Erzähl mir davon!' beantworten (bei Rafflecopter bitte eintragen, mit welchem Namen du kommentiert hast). Alle anderen Aufgaben sind optional, erhöhen aber die Gewinnchancen!
  • Das Gewinnspiel läuft ab sofort bis einschließlich Samstag, den 19.12.2015 23.59 Uhr.
  • Für die Teilnahme gilt ein Mindestalter von 18 Jahren, andernfalls benötige ich eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern im Falle eines Gewinns.
  • Das Gewinnspiel ist offen für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
  • Reine Gewinnspielblogs etc. sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Ich übernehme keine Haftung für den Transport und gegebenenfalls auf dem Postweg entstehende Schäden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinner wird ausschließlich per Email von mir benachrichtigt und im Rafflecopter-Widget eingeblendet. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung, lose ich erneut aus.
  • Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Wie auch schon bei den letzten beiden Malen wünsche ich euch ganz viel Glück und drücke jedem Einzelnen von euch die Daumen!
Habt einen schönen dritten Advent und geniesst ihn genauso sehr, wie ich es heute tue! <3


*mit freundlicher Unterstützung von Urban Decay

Kommentare:

  1. Na das ist ja mal der Hammergewinn. Diese Palette schmachte ich natürlich an. Eine richtige Tradidtion haben wir nicht. Uns ist das Zusammensitzen an den Feiertagen und die gemeinsam verbrachte Zeit sehr wichtig,

    Liebe Grüße und einen tollen dritten Advent
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julie,
    Wir spielen an Weihnachten immer Skat, machen wir sonst nie, nur dann.
    Toller Gewinn!
    Liebe Grüße und viel Spaß beim backen!

    AntwortenLöschen
  3. Früher war es das gemeinsame schmücken des Weihnachtsbaums und wenn Mama die Geschenke unter den Baum gelegt hat, sind die Kinder mit dem Papa spatzieren gegangen :)

    AntwortenLöschen
  4. Wirkliche Traditionen gab es als ich klein war, jetzt ist alles sehr frei!
    Weihnachten hat keinen riesigen Stellenwert in meiner Familie, es geht nur darum Zeitmiteinander zu verbringen, daher wird auch immer sehr viel gegessen!
    Essen ist eine gute Tradition finde ich, es gibt immer am ersten Weihnachtstag einen super langen ausgiebigen Brunch, das ist nun wirklich schon Tradition geworden :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Julie,
    was für ein phantastischer Gewinn! Einen schönen dritten Advent wünsche ich dir und deinen Lieben!
    Bei uns wird am Tag vor Heiligabend immer gemeinsam der Baum aufgestellt und geschmückt. Außerdem gehen wir an Heiligabend am Nachmittag zusammen zur Messe.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Früher gab es bei meinen Eltern am 24. eine Fisch- und Käseplatte, Krabbensalat und frisches Brot. Am ersten Weihnachtsfeiertag bei meiner Oma, dann den (Puten)Braten. So war es meine gesamte Kindheit. Das war schön, irgendwie vermisse ich diese Tradition heute.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
  7. Toller Gewinn! Vielen Dank für die Möglichkeit, etwas so Schönes zu gewinnen. :)

    Wir schauen immer zusammen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel".

    AntwortenLöschen
  8. Eigentlich nicht :)
    Wir esen zusammen, frotzeln uns und dann gibt's Geschenke.
    Liebe Grüße DonRosa

    AntwortenLöschen
  9. Wow eine Naked Palette , da muss ich einfach mal mein Glück versuchen :)
    wir als Familie gehen immer in die Kirche und anschließend gibt es dann Ente zu essen :)

    liebe grüße
    Meli♥

    AntwortenLöschen
  10. Dann sei mal eine fleißige Bäckerin, liebe Julie :) Ich wünsche Dir einen schönen, gemütlichen 3. Advent, beim Gewinnspiel möchte ich NICHT teilnehmen. Liebe Grüße an Dich!

    AntwortenLöschen
  11. Bei uns gibt es mittlerweile eigentlich keine wirkliche Tradition mehr, außer natürlich, dass wir alle zusammen kommen. :)
    Früher mussten meine Schwester und ich bevor es Geschenke gab immer noch einmal verschwinden und dann wurde mit einer Glocke geklingelt, wenn alles so weit war.. :D Aber naja, als auch ich dann wusste, dass eigentlich meine Mama die Geschenke unter den Baum legt.. :DD

    Ich wünsche dir einen schönen dritten Advent. :)

    AntwortenLöschen
  12. So eine wirkliche Tradition habe wir nicht wirklich. Oft essen wir Kartoffelsalat mit Würstchen und die letzten Jahre haben wir um die Geschenke gewürfelt.

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  13. Erst einmal sorry: Habe im Rafflecopter falsch eingegeben. Ich wollte mein Bloglovin Account schreiben habs aber auch unter Kommentar geschrieben. Also nicht wundern.
    Zu deiner Frage: Da wir nicht feiern, Nein. Aber ich finde es immer so toll, wenn ich es mir mit einer heißen Schokolade, Schoko Plätzchen und einem Buch gemütlich mache :)
    Wünsche Dir einen schönen 3. Advent

    AntwortenLöschen
  14. Oh... bei uns gabs früher eine Weihnachtstradition, dass sich die ganze Familie trifft. Entweder wir waren bei der Schwester meiner Mutter oder bei uns. Leider redet der Großteil der Familie nicht mehr mit uns. Deshalb ist diese Tradition leider ausgestorben. Ansonsten gibts keine großen Weihnachtstraditionen mehr... ausser, dass es jetzt viel feuchtfröhlicher zugeht :D

    AntwortenLöschen
  15. Wir würfeln aus, wer als nächstes ein Geschenk unter dem Baum hervor holen darf :D

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Julie,
    bei uns existieren nur die "typischen" Traditionen: an Heiligabend bereiten meine Mama und ich den Kartoffelsalat zu, mein Papa und meine Schwester kümmern sich um das Schmücken das Weihnachtsbaumes. Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag gibt es Festtagsessen entweder bei unseren Verwandten oder bei uns :)
    Viele Grüße und einen schönen dritten Advent.

    AntwortenLöschen
  17. Wir haben keine Weihnachtstradition, schön besamen sitzen und lecker essen, dann ist alles perfekt. :)

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein toller Gewinn! ich bin jetzt auch im UD Wahn- habe mir gestern die Nakes Basics 2 bestellt und freue mich schon riesig drauf :) Lg Melina

    AntwortenLöschen
  19. Da wir kein Weihnachten feiern haben wir keine Tradition.
    Doch so ganz stimmt das auch nicht, denn wir bleiben die Tage einfach als Familie daheim und genießen die gemütliche Zeit zusammen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag! 😃

    AntwortenLöschen
  20. Wir haben keine typische Weihnachtstradiotion.
    LG und einen schönen 3. Advent

    AntwortenLöschen
  21. Bei uns gibt es beim Essen einen Tradition, und zwar gibt es immer an heilig Abend Fondeu bei uns. Sehr lecker!!

    AntwortenLöschen
  22. Unsere Tradition ist eigentlich nur, dass wir immer erst Kaffee trinken nach dem Spazieren gehen, dann gibts Bowle und dann packen wir Geschenke aus (was besonders unseren Hund freut :) ) und danach gibts Essen!
    Am 2ten Weihnachtsfeiertag geht dann die ganze Familie zusammen essen, da meine Tante Geburtstag hat <3

    AntwortenLöschen
  23. Wahnsinn, obwohl ich meine Chancen gen Null sehe diese beiden Schätze zu gewinnen, kann ich diesmal nicht anders und muss gegen meine Natur bei deinem Gewinnspiel mitmachen *__*
    Bei uns gibt es zwei Traditionen zu Weihnachten, schon als Kind habe ich es nicht anders gekannt und habe es dementsprechend jetzt auch bei unserer Familie eingeführt, erstens wird der Weihnachtsbaum erst am Morgen des Heilig Abend geschmückt - das verringt die Wartezeit und bei schöner Weihnachtsmusik stimmt es auf den Abend ein - und zweitens gibt es bei uns Abends immer Kartoffelsalat mir Würstchen... Ich finde es schön wenn Traditionen weitergegeben werden und wer weiß, vielleicht werden meine zwei Mäuse diese auch bei sich später zu weiterführen ;)
    Viel Spaß beim Backen Süße und einen schönen dritten Advent :****************************************************

    AntwortenLöschen
  24. Mmhh gute Frage, also heutzutage gibt es keine wirkliche Tradition mehr, da sind wir glaub ich alle zu alt für :D
    Aber als wir klein waren, mussten wir zu einer bestimmten Zeit immer aus dem Wohnzimmer raus, dann mussten wir warten, bis ein Glöckchen geläutet hat und dann durften wir wieder rein. Dann stand das Fenster auf, unter dem Baum lagen Geschenke und meine Eltern meinten, das Christkind ist gerade aus dem Fenster wieder raus geflogen und hat die Geschenke da gelassen :)
    Liebe Grüße und einen schönen dritten Advent

    AntwortenLöschen
  25. Huhuu, wir spielen immer Okey, das ist ein Spiel aus der Türkei und mein Opa ist total verrückt danach - wir inzwischen auch :D

    AntwortenLöschen
  26. Wow Julie das ist ja ein unglaublich tolles Gewinnspiel! Da muss ich mein Glück gleich versuchen!
    Also wir stellen jedes Jahr am 24 unseren Weihnachtsbaum auf und schmücken ihn zusammen. Nachmittags guck ich mit Paula immer Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Dann gehen wir zur Kirche und sehen uns das Krippenspiel an, bei dem meine kleine Schwester mitspielt und meine Eltern mit involviert sind. Abends essen wir dann immer Würstchen und Kartoffelsalat (ich bekomme immer ne Extrawurst und esse Baguette :D ), bevor mein Vater ins Wohnzimmer geht und unsere echten Kerzen am Baum anzündet. Bevor die Geschenke ausgepackt werden, würfeln wir um zu losen, wer ein Geschenk auspackt :D
    Ich musste ziemlich schmunzeln, als ich gelesen habe, dass ich am meisten bei dir kommentiert habe :D

    Ach es war wirklich soo Schön gestern! Ich drück dich ganz fest! :*** <3

    AntwortenLöschen
  27. Bei uns gibt es eigentlich keine Tradition. Wir essen immer andere Sachen und wir feiern auch nicht immer gleich.

    AntwortenLöschen
  28. Die einzige Tradition ist, dass meine Mama immer viel zu gestresst und hektisch ist. Glücklicherweise wird das aber auch mit den Jahren weniger (:..
    Einen schönen dritten Advent wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  29. Hallo :)

    Eine "Tradition" nicht unbedingt, an Heiligabend gibt es aber immer Fondue und am 1. Weihnachtsfeiertag gibt's immer Gans. Die ganze Familie kommt vorbei - also keine außergewöhnliche Tradition aber jedes Jahr wunderschön:)

    Liebe Grüße

    Ricarda

    AntwortenLöschen
  30. Am 24ten selbst gibt es keine besonderen Traditionen in meiner Familie. Am 25ten sind wir immer zum traditionellen Sauerbraten Essen bei meiner Schwiegermutter eingeladen :)

    Einen schönen 3ten Advent wünsche ich dir!

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  31. Heilig Abend verbringen wir immer bei meinen Eltern - es gibt jedes Jahr eine kalte Platte mit Krabbensalat, Fleischsalatröllchen, Spargelröllchen, Lachs und russischen Eiern. Wir sitzen einfach gemütlich beisammen und reden. Am 2. Feiertag geht es immer zu meinem Onkel - dort gibt es jedes Jahr eine leckere Gans!

    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent,
    Julia

    AntwortenLöschen
  32. Eine total schöne Frage, spannend was andere so als Traditionen haben. Bei uns wird jedes Jahr an Heiligabend ein Geschenke-Spiel gespielt. Es gibt Kuchen oder andere Leckereien auf einem Teller und alle Geschenke stehen bereit. Dann wird reihum gewürfelt. Wer eine sechs würfelt darf aussuchen:

    - Esse ich was vom besonderen Teller?
    - Packe ich ein Geschenk für mich aus?
    - Lasse ich eine Person meiner Wahl ein Geschenk nach Wahl auspacken?

    Die Mischung aus Essen, Packen und einander beschenken ist super. Ich packe für meinen Papa immer 1-2 kleine Witz-Geschenke extra ein, damit er sich beim auspacken richtig amüsieren kann. Letztes Mal z.B. eine "Gesichtsmaske für alternde Haut mit Goldextrakt" :-D

    Liebst, Wiebi

    AntwortenLöschen
  33. Unsere Weihnachtstradition ist das Geschenkewürfeln. Es funktioniert ähnlich wie Tannenbaumkegeln. Ich male immer einen Weihnachtsbaum oder eine Weihnachtskugel auf ein Blatt, teile sie in Kästchen und fülle diese mit Zahlen von 1-6. Es wird reihum gewürfelt und wer zuerst eine Reihe voll hat, darf ein Geschenk übergeben :)

    AntwortenLöschen
  34. Bei uns wird der Baum am Weihnachtsmorgen gemeinsam geschmückt.

    AntwortenLöschen
  35. Bei uns wird an Weihnachten immer zuerst gemeinsam der Gottesdienst besucht, dann gegessen und im Anschluss daran werden die Geschenke ausgepackt, immer jeder eins . Am 25. gibt es dann bei der Oma eine zweite Bescherung und Massen an Plätzchen :)

    AntwortenLöschen
  36. Hallo =)

    Also eine Tradition ist es, dass ein Tag vor Weihnachten der Baum geschmückt wird. Ansonsten das immer um 17 Uhr die Bescherung kommt :)!

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  37. weihnachten koche ich immer das essen für den abend während der rest der familie abwechselnd mir oder meiner mutter beim baumschmücken hilft.

    AntwortenLöschen
  38. Huhu,
    es gibt bei uns keine Weihnachtstradition. Ich bin nicht mal bei meiner Familie, ich verbringe die Feiertage am Liebsten mit meinem Mann eingeigelt zuhause. Mal gucken, wie gut das funktioniert. ;) Dafür koch ich jedes Jahr was tolles damit wir beide das gemeinsam genießen können.
    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
  39. Eine echte Tradition gibt es bei uns nicht, aber wir schmücken jedes Jahr gemeinsam den Weihnachtsbaum.

    AntwortenLöschen
  40. Meine Familie hat mittlerweile gar keine Traditionen mehr, was ich sehr schade finde...

    AntwortenLöschen
  41. Eine konkrete Tradition gibt es nicht. Aber bisher waren wir Heiligabend immer bei meinen Eltern und an einem der Feiertage mit der Familie essen. lg

    AntwortenLöschen
  42. Wir schmücken immer gemeinsam den Weihnachtsbaum!

    AntwortenLöschen
  43. Hmmm, eine Tradition gibt es bei uns nicht, außer das alle zusammen kommen bei meinen Eltern, ach und bei uns ist die Reihenfolge etwas anders, wir machen Bescherung vorm Essen.

    AntwortenLöschen
  44. Leider gibt es mittlerweile keine Tradition mehr. Als meine Oma noch gelebt hat, gab es aber Heiligabend immer Kassler-Auflauf (mit Zwiebeln, Ananas und Käse) zu essen, was ich total eklig fand und es deshalb für mich immer noch ein Alternativessen gab^^

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
  45. Bei uns gibt es eigentlich keine besonderen Traditionen, außer abends gemütlich zu essen und zu bescheren (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  46. Hallo. Schönes Gewinnspiel.
    Also wir haben keine Weihnachtstradition. Wir essen jedes Jahr zu Weihnachten Gans, aber ob das zählt? :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  47. Wie feieren besuchen immer zuerst meine Oma und dort klingelt tatsächlich noch ein Glöckchen, wenn es Zeit für die Bescherung ist.
    LG, Margit

    AntwortenLöschen
  48. Eine richtige tradition habe ich jetzt nicht, wir spielen immer Spiele auf Heiligabend und essen erst und danach gibt es Geschenke es ist immer ganz aufregend
    Email cordes849@gmail.com

    AntwortenLöschen
  49. Seit wir nicht mehr in die Kirche gehen, haben wir keine bestimmte Tradition. An was wir aber festhalten ist, dass wir erst nach dem Essen mit der Bescherung beginnen.

    AntwortenLöschen
  50. Ja, eine ganz "Tolle" :D Jedes Jahr wird sich vorgenommen, wir kaufen den Baum rechtzeitig...und jedes Jahr stehen wir am 23. abends im Dunkeln da und streiten uns darüber, ob der Baum schief oder gerade ist. Selbstverständlich ist er dann zuhause jedes Mal schief ;)

    AntwortenLöschen
  51. Bis vor 2 Jahren unser Kater in unser Leben kam, war es Tradition, dass am Abend vor dem 24. der Weihnachtsbaum aufgestellt wurde und ich ihn dann bei Weihnachtsmusik von Wolfgang Petry ;-) geschmückt hab. Zur Stärkung gabs für mich einen Eierpunsch vom Gatten :)
    Da das nun aber hinfällig ist, gibts nur noch die Weihnachtsmann-Figuren-Sammlung meiner Mutter im Flur....

    Einen schönen 3. Advent und liebe Grüße
    Bine
    (Nilis_Buecherregal@web.de)

    AntwortenLöschen
  52. Huhu,
    mein Vater besteht nach wie vor darauf, allein die Kerzen am Weihnachtsbaum anzuzünden und wir anderen dürfen erst in das Weihnachtszimmer, wenn er ein Glöckchen klingelt. Wir Kinder sind mittlerweile erwachsen, aber daran hält er trotzdem weiter fest :)
    Schönen Adventssonntag!

    AntwortenLöschen
  53. Hallo,
    bei uns ist es Weihnachtstradition, dass ich mit meiner Schwester am 24.12. den Tannenbaum schmücke. Früher haben wir beide das immer mit meinem Vater gemacht aber jetzt wo wir erwachsen sind kommen wir am 24. morgens zu meinen Eltern und schmücken den Baum. :-)
    Liebe Grüße
    Leonie

    AntwortenLöschen
  54. Meine Kinder sind jetzt alle aus dem Haus, es müssen sich neue Traditionen erst mal entwickeln, das dauert ein wenig.
    Liebe Grüße
    Susanna

    AntwortenLöschen
  55. nein sowas haben oder machen wir nicht :)

    AntwortenLöschen
  56. Hi,
    sehr tolle Farben hat die Palette.Wir schmücken den Baum und singen gemeinsam Weihnachtslieder .lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  57. Die Tradition ist eigentlich das Zusammenkommen und Sich Freuen :) erzählen, weihnachtsfilme schauen und das Jahr Revue passieren lassen.

    AntwortenLöschen
  58. Bei uns wird immer gewürfelt, wer die Geschenke zuerst auspacken muss. Ansonsten haben wir keine besonderen Traditionen :)

    LG
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  59. Bei meiner Familie geht es Weihnachten sehr entspannt zu. Wir tragen sogar unsere Wohlfühlklamotten und lassen es uns richtig gut gehen

    AntwortenLöschen
  60. Mit meiner Familie esse ich immer so eine Art Tapas (aber auf griechisch :D)... Wir hören Weihnachtslieder, dann schauen wir einen Weihnachtsfilm :)

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Julie!

    Zunächst wünsche ich dir einen wundervollen 3. Adventssonntag!!!
    Traditionen gab es in meiner Familie viele zu Weihnachten. Einige davon sind auch geblieben, seitdem wir selbst die Gastgeber zu Weihnachten sind.
    So wird der Baum immer ganz geheim geschmückt- das Kind sieht ihn erst bei der Bescherung. An den Baum kommen echte Kerzen und erst wenn diese brennen, läutet das Christkind ein Glöckchen und wir alle kommen ins Wohnzimmer, wo erstmal Weihnachtlieder gesungen und die Weihnachtsgeschichte vorgelesen wird.
    Nach einer ausgiebigen Bescherung gibt es ein ausgiebiges Festmahl.

    Eine andere wunderbare Tradition an Weihnachten ist, dass wir den ganzen 25.12. im Pyjama auf dem Sofa verbringen ;D

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  62. Hallo
    Sehr schöne Palette und die Farben sehen toll aus. Wir haben nur eine Tradition, dass wir an Heiligabend nur mit Mama, Papa und uns Kindern zusammen sind und Essen.
    Lg
    Daniela

    AntwortenLöschen
  63. Hallo,
    bei uns wird an Weihnachten, nach Essen und Bescherung immer gespielt.
    Viele Jahre war es Travial Persuit - jetzt habe ich selber Kinder, die können das noch nicht - jetzt werden wir etwas anderes spielen; vermutlich Monopoly star wars
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent
    Anke

    AntwortenLöschen
  64. Bei uns muss zur Bescherung immer das Weihnachtsoratorium von Bach laufen, sonst fehlt was ;-)

    AntwortenLöschen
  65. Wir gehen zuerst immer in die Kirche und dann wird gegessen:D

    AntwortenLöschen
  66. Oh das ist ein toller Gewinn! :) Unsere Weihnachtstradition ist es pünktlich am 1. Wochenende im Dezember den Weihnachtsbaum zu schmücken :)
    Einen schönen 3. Advent wünsche ich dir!

    LG, Han

    AntwortenLöschen
  67. Puh .. eine richtige Tradition gibt es bei uns eigentlich nicht ... außer dass es an Heiligabend immer Hackbraten und Kartoffelsalat gibt :D

    LG
    Sassy

    AntwortenLöschen
  68. Viel Spaß beim backen.
    Ein wirklich schöner Gewinn.
    Bei uns gibt es mehrere Traditionen. Der Christbaum wird immer erst am 24. aufgestellt und meine Schwester und ich schmücken ihn dann. Mein Papa darf fast immer als erster ein Geschenk auspacken.
    Wir sind alle ganz schick raus geputzt und zum Abendessen gibt es immer Pasteten mit Hühnchengeschnetzeltem, gemischten Salat und einen leckeren Nachtisch.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  69. Hallo,

    wir gehen jedes Jahr am 24.12 zur Schwester meines Mannes.

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  70. Jedes Jahr trifft sich der halbe Stadtteil zu einem letzten Glühwein auf dem Marktplatz. Der Weihnachtsmarkt hat dann schon geschlossen und jeder bringt seine eigene Thermoskanne mit. Man steht zusammen, quatscht und stößt an. Ich finde das herrlich.

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  71. Eine richtige Tradition gibt es bei uns auch nicht, wir wechseln sowohl mit dem Essen als auch wer zuerst sein Geschenk auspacken darf :) Hauptsache die ganze Familie ist zusammen <3
    Alles Liebe,
    Janina

    AntwortenLöschen
  72. Früher haben wir die ganze Nacht Rommé gespielt mit meiner Ma, meiner Oma und meinem Onkel. Inzwischen spielen wir mit den Kindern andere Spiele, aber so langsam kommen sie in das Rommé-Alter und könne die Plätze neben mir und meiner Ma einnehmen.

    LG

    AntwortenLöschen
  73. Hallo,
    jetzt wo wir Alle erwachsen sind und Weihnachten auch mal bei Schwiegerfamilien sind bzw. zwischen Familien pendeln nicht mehr. Aber ich weiß noch, dass wir immer eine Krippe mit Holzfiguren unterm Weihnachtsbaum stehen hatten (haben wir immer noch) und mein Bruder die Figuren der Heiligen 3 Könige immer in einiger Entfernung aufstellte und dann gewissenhaft jeden Tag bis zum 6. Januar ein bisschen näher an die Krippe ranrückte.
    Viele Grüße, die Alex

    AntwortenLöschen
  74. Hallo!

    Wir hatten mal eine Tradition. Jedes Jahr am 24. haben mein Papa und ich zusammen den Baum geschmückt und uns drum gestritten, wer denn nun die Baumspitze aufstecken darf, den krönenden Abschluss einer jeden Session.
    Mittlerweile stellen meine Eltern aber keinen Baum mehr auf, drum gibt es dieses schöne Ritual leider nicht mehr, obwohl es mir total fehlt.

    xxx
    Mel

    AntwortenLöschen
  75. Hallo,
    bei uns gib es seit ein paar Jahren die Tradition, dass wir um unsere Geschenke würfeln, damit die Geschenkübergabe nicht so schnell zu Ende ist. Wir machen dann eine bestimmte Augenzahl oder einen Pasch oder etwas ähnliches aus und dann wird der Reihe nach gewürfelt. Wer das geforderte Augenpaar würfelt, der darf dann ein Päckchen öffnen. So haben wir schon einiges zu lachen bekommen.
    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  76. Hey! Bei uns gibt es eigentlich keine traditionellen Dinge :D allerdings gibt es jedes Jahr ein westfälisches Buffet mit leckeren Fingerfoods :)

    AntwortenLöschen
  77. Hi meine Liebe
    Als Weohnachtstradition wäre wohl nur unser alljährliches Racletteessen zu nennen. Aber darauf freue ich mich immer ganz besonders; )
    LG Alisha

    AntwortenLöschen
  78. Hey,

    da gibts bei uns nichts besonderes. Bis Abends jammert immer irgendwer herum, dass er hunger hat. Wenn jeder einmal dran war: Kochen, essen, Bescherung und anschließend gehts ins Bett ;)

    Viele Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  79. bei uns war die tradition immer bratwurst essen und bei der bescherung haben wir immer ein brettspiel bekommen, dass dann den ganzen heilig abend gespielt wurde :)

    AntwortenLöschen
  80. Bei uns in der Familie gibt es das Christkind anstatt des WEihnachtsmannes und das Christkind hat immer an Heiligabend angerufen und gesagt wo es die Geschenke hingestellt hat. Jetzt wo meine Nichten da sind haben wir diese Tradition weitergeführt.
    Lieben Gruß Jasmin

    AntwortenLöschen
  81. vor der großen Bescherung singen wir immer Weihnachtslieder :)
    LG Lea

    AntwortenLöschen
  82. Hallo Julie,
    wir sollten früher bzw. machen wir es eigentlich immer noch an Heiligabend nach einem Stern Ausschau halten, denn der war die Ankündigung für das Christkind :) Während wir das gemacht haben, hatten meine Eltern Zeit die Geschenke uner den Baum zu legen :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  83. Wir gehen an Weihnachten immer alle zusammen eine Runde spazieren und erzählen uns all die Sachen, die uns dieses Jahr aneinander gefallen hat.
    LG
    Elisabeth W.

    AntwortenLöschen
  84. Tolles Gewinnspiel! Am 24. gehts immer erst auf den Friedhof, danach gibt es Fondue (also die Öl Variante) und danach Geschenke ;) LG

    AntwortenLöschen
  85. Whoah, ich habe keeeine einzige Naked Palette - das wäre ein großartiger Gewinn. Unsere Tradition ist der Kartoffelsalat am 24, den Schwiegerpapa ganz alleine macht. Niemand darf reinpfuschen, sogar die Mayo ist selbstgemacht! Und dann wird in einer gemütlichen Runde (gemütliche Klamotten) gefuttert - Kartoffelsalat und Würstchen. Da freue ich mich drauf! Danach gibts Geschenke :)

    Liebe Grüße, A.

    AntwortenLöschen
  86. Hey du, das ist aber was ganz tolles zum gewinnen :)

    Also bei uns fängt der Heiligabend schon um 16.00 uhr an, denn dann gibts lecker essen. Danach darf das Dessert nicht fehlen :D anschließend wird ausgiebig gesuungen (oh ja, schief un krumm aber mit Freude) und danach gibt es Bescherung, nachdem sich alle ein Frohes Weihnachten gewünscht haben.

    Dir wünsche ich auch ein ganz tolle fest ;)

    AntwortenLöschen
  87. Weihnachtstradition gibt es bei mir eigentlich keine richtige, daher meine Eltern meistens um diese Zeit im Urlaub sind. Aber dieses Jahr verbringen wir Weihnachten wieder einmal zusammen und haben einen netten gemeinsamen Abend. Es wird leckeres essen geben und wir werden uns gut unterhalten.

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  88. Eine Weihnachtstradition meiner Familie ist es, Ente zu essen, in die Kirche zu gehen und im Kreise der Familie zu feiern.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
  89. Liebe Julie,

    was für ein Wahnsinnsgewinnspiel!
    Bei uns ist es Tradition, dass wir am 24 morgens gemeinsam den Baum schmücken und da dürfen Schokokringel natürlich nicht fehlen. Weiterhin gucken Marie und ich dann 3 Haselnüsse für Aschenbrödel und stellen bevor wir in die Kirche zum Krippenspiel gehen den Sack mit den Geschenken hin. Nach dem Krippenspiel wird erstmal schön Kartoffelsalat mit Würstchen gegessen. Dann zündet unser Papa die Kerzen am Baum und im Wohnzimmer an bevor wir rein gehen dürfen. Um die Geschenke auszupacken wird gewürfelt und wer eine 6 würfelt, darf sich ein Geschenk aus dem Sack nehmen und auspacken. Ist immer sehr spannend, wenn nicht drauf steht, für wen das ist.

    Ich drücke dich ganz fest und freue mich jetzt schon auf ein nächstes Treffen im nächsten Jahr.
    Paula :***** <3

    AntwortenLöschen
  90. Weihnachten haben wir immer im kleinen Kreis gefeiert. Mit Gesellschaftsspielen, dieses Jahr erstmals ohne meine Oma. Dafür mit eigenem Kind. Daher sehr traurig und zugleich wunderbar.

    AntwortenLöschen
  91. Bei meiner Familie gibt es keine besondere Weihnachtstradition. Wir lassen uns jedes Jahr überraschen.
    Schönen Wochenende, LG
    Nataya

    AntwortenLöschen
  92. Ui, bei dem tollen Gewinnspiel muss ich doch noch schnell mitmachen! :D
    Ja, bei uns gibt es eine Tradition zu Weihnachten, die ich sehr sehr mag. Wir essen alle zusammen, dananch geht meine Stiefmama ins Wohnzimmer um dem "Christkind" zu helfen, und wir warten alle auf das Läuten des Glöckchens. Sobald wir das hören, können wir ins Wohnzimmer zur Bescherung. Das war schon so als ich und meine Schwestern noch Kinder waren, und wir lieben es bis heute! ;D
    Liebe Grüße!! :*******************
    Evelyne

    AntwortenLöschen
  93. Gibt jedes Jahr an Weihnachten bei meinen Großeltern Kartoffelsalat und RUSSISCHE EIER. Ich hasse die Eier :D Mit Lachs, Fleischsalat, Kaviar, ihhhh

    LG
    Bettina B

    AntwortenLöschen
  94. Bei uns gibt es keine besonderen Traditionen. Wir gehen in die Kirche, dann essen wir gemütlich zusammen. Nach dem Essen gibt es dann Bescherung. :-)

    Liebe Grüße,
    Anastasia T.
    anastasiaswelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  95. Es gibt super viele Traditionen bei uns, aber eine davon ist, dass erst die Kerzen am Baum angezündt werden, dann werden Weihnachtslieder gesungen und erst DANN wird mit dem Geschenke-Auspacken begonnen :)

    Lieben Gruß,
    Sophie
    so.viel(at)web.de

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog! Gerne kannst du mir deine Gedanken, Anregungen und (konstruktive) Kritik in den Kommentaren hinterlassen.
Ich behalte mir vor, Kommentare nicht freizuschalten, wenn sie nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben (dafür kannst du mir gerne eine Email senden) oder sie lediglich einen Bloglink enthalten.
Ich wünsche dir hier viel Spaß!