Seiten

Kuschelige Winterabende | Meine Must-Haves

5 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Hallo meine Lieben,

ich hoffe, ihr habt ein schönes Wochenende verbracht und seid gut in die neue Woche gestartet!
Hier in Berlin war es in der vergangenen Tagen richtig winterlich - eisige Temperaturen bis zu -13 Grad und Schnee haben bestimmt nicht nur mich überrascht, nachdem ich vergeblich auf solches Wetter zu Weihnachten gehofft hatte.

Heute zeige ich euch meine Must-Haves für den Winter und wie ich den eisigen Temperaturen trotze! :)






FÜR DEN WELLNESS-FAKTOR



Besonders dann, wenn es bitterkalt draußen ist, freue ich mich schon auf ein heißes Bad mit ganz viel Schaum. Damit die winterlichen Stimmung (darauf habe ich schließlich lang genug gewartet!) nicht gleich mit baden geht, benutze ich passend zur jetzigen Jahreszeit am liebsten Badezusätze mit winterlich angehauchten Düften - z. B. das tetesept 'Tiroler Hüttenzauber'*. Das gab es im vergangenen Winter als limitierte Edition, da ich aber noch so viele andere zu verbrauchende Badeöle etc. hatte, kam es erst in den letzten Wochen bei mir zum Einsatz. Der Duft nach Zimt und Pflaume ist dabei ganz nach meinem Geschmack!

Lustigerweise gibt es im Moment sogar ein Pflaume Zimt Peeling* von M. Asam (600 g // aktuell nur erhältlich im Set mit 500 g Körpercreme für 24,59 EUR), was ich auch total gerne mag, zum reinbeißen! Die Düfte sind zwar nicht identisch, aber doch ähnlich. Dass ich die Peelings von M. Asam wahnsinnig toll finde, habt ihr ja vielleicht schon in meinen Beauty Jahresfavoriten 2015 gelesen.

Alles winterlich, natürlich auch das Duschgel! Auch wenn ich noch immer der wohl tollsten Duschcreme ever nachtrauere - 'Birne-Karamell', die es im vergangenen Winter limitiert bei Yves Rocher zu kaufen gab, hat mir die diesjährige Limited Edition auch wieder gut gefallen. Orange-Zimt* habe ich am liebsten benutzt. Das Duschgel duftet keksig-süß und man fühlt sich fast wie in einer Backstube :)

Nachdem ich mein Bad genossen habe, möchte ich meiner Haut noch zusätzlich etwas Gutes tun. Das Caudalie Huile Divine (50 ml // ab 14,60 EUR // z. B. bei iParfumerieist ein Trockenöl für Körper, Gesicht und Haare, was ich abends besonders gern anstelle einer Bodylotion verwende. Es sorgt für eine gepflegte, seidenglatte Haut.



FÜR GEPFLEGTE HÄNDE UND LIPPEN



Besonders geplagt von der Kälte und der Heizungsluft sind ja bekanntlich die Lippen und Hände. Meine allerliebste und schon mehrfach nachgekaufte Handcreme ist die L'Occitane Karite Handcreme (75 ml // 16,50 EUR // erhältlich bei L'Occitane). Ich habe zwar noch einige andere in Verwendung (ihr wisst schon: eine in jeder Handtasche, eine im Auto, auf Arbeit, ... :D), aber diese hier mag ich von allen am liebsten. Sie macht meine Hände geschmeidig zart, big love!

Für die Lippen nutze ich seit noch nicht allzu langer Zeit den 'reve de miel' Lipbalm von NUXE (15 g // ab ca. 9 EUR // z. B. bei DocMorris). Ich habe ihn im November zum Geburtstag geschenkt bekommen. Er stand schon soooo lange auf meiner Wunschliste, deshalb habe ich mich wahnsinnig darüber gefreut!! Dass er meine spröden und trockenen Lippen SO GUT pflegen würde, hätte ich tatsächlich nicht gedacht! Da hab ich mir direkt gewünscht, dass ich ihn mir schon viel früher gekauft hätte!


FÜR INNERE RUHE UND KUSCHELIGE WÄRME



Nicht nur im Winter liebe ich die Raumdüfte von The Sparkle. Der hübsche Onlineshop bietet eine riesige Auswahl an Düften in Form von Duftmelts, -riegeln oder -tafeln aus Sojawachs in geschmackvollen Formen. Egal ob man es foody, blumig, fruchtig oder frisch mag, hier wird garantiert jeder fündig!
Ganz neu gibt es die Test-Imonials, mit denen man sich ganz einfach durch das Sortiment schnuppern kann, wenn man nicht genau weiß, ob einem ein Duft zusagt.

Die Duftmelts 'Unterm Weihnachtsbaum', 'Schnee-Engel' oder auch 'Weihnachtsmorgen' haben in diesem Winter am häufigsten den Weg in meine Duftlampe gefunden! Ohne Duftlampe, ohne mich! :)
Ganz besonders und zum wiederholten Male begeistert war ich auch von dem The Sparkle Adventskalender. Ein in liebevollster Handarbeit selbstgebastelter Adventskalender mit 24 Türchen, jedes davon mit einem anderen Duft bestückt. Schöner hätte ein Adventskalender für mich nicht sein können <3 


Wenn ich mein Duftlämpchen 'angeworfen' habe, findet man mich in der Regel eingekuschelt auf der Couch. Arbeite ich nicht gerade an einem Blogpost oder schaue über Amazon Prime diverse Serien, lese ich hin und wieder auf meinem schon etwas in die Jahre gekommenen Ebook-Reader ein Buch. Aktuell ist das 'Ein ganzes halbes Leben' von Jojo Moyes, von dem ich schon den ersten Teil so gern mochte.




Dazu darf natürlich ganz klischeehaft eine heiße Tasse Tee nicht fehlen. Der Fairtrade Tee von Sidroga kommt nicht nur in optisch ansprechender Optik daher. Die Sorte 'Purer Optimismus'* (12 Beutel // ab 4,27 EUR // z. B. bei shop-apotheke), ein orientalischer Chai (ja ich trinke den ohne Milch, weil ich Milch nicht mag!) passt für mich perfekt in die winterliche Stimmung und lässt mich so richtig entspannen....


Was sind eure Must-Haves für den Winter? Wie verbringt ihr am liebsten eure kuscheligen Winterabende?




Kommentare:

  1. Ein richtig toller Post und vielen, lieben Dank für die Verlinkung zum Shop, meine Süße! :*

    Und dass der NUXE Balm dir so gut hilft, finde ich großartig.

    Ich hab dich ganz doll lieb und drück dich ganz fest ❤❤❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Liebes! <3 Ich freue mich wirklich sehr, dass dir der Post gefällt! Nichts zu danken, für dich immer wieder gern! :**
      Ja, der ist echt toll! Du hattest ihn dir auch geholt oder? Magst du ihn auch so sehr, wie ich?
      Ich hab dich auch ganz doll lieb und drück dich von Herzen! :**** <3

      Löschen
  2. Hallo Julie,
    Bei mir gehören zu einem solchen Abend eine Wolldecke, ein gutes Buch und eine Tasse Tee. Kerzenschein und eine schöne Handcreme sind natürlich auch nicht verkehrt.
    Wenn ich vorher noch ein heißes Bad nehme, Öle ich mich ordentlich ein und setze mich im flauschigen Bademantel vor den warmen Kachelofen.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jennifer,
      um den Kachelofen beneide ich dich sehr. Ich kenne das noch aus meiner Kindheit, da hatten wir auch einen! <3 Mittlerweile in den Mietwohnungen hier in Berlin findet man das nur noch selten. Ich erinnere mich gern daran zurück, die Wärme aus einem Kachelofen ist etwas ganz besonderes... Jetzt kann ich das nur noch sehr selten geniessen, im Haus von meiner verstorbenen Oma, in dem jetzt mein Onkel wohnt, steht noch einer. Leider wohnen sie ca. 400 km entfernt und damit ergibt sich die Gelegenheit sehr selten, dort hinzufahren....
      Wirklich toll, dass du einen zu Hause hast! Geniess es! :)
      Viele liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich dir!

      Löschen
  3. Richtig schöner Post! Der Nuxe Balm gehört zu meinen Alltime Favoriten und kommt bei mir jeden Abend auf die Lippen! Für mich gibt es nichts besseres!! :D

    xxx

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog! Gerne kannst du mir deine Gedanken, Anregungen und (konstruktive) Kritik in den Kommentaren hinterlassen.
Ich behalte mir vor, Kommentare nicht freizuschalten, wenn sie nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben (dafür kannst du mir gerne eine Email senden) oder sie lediglich einen Bloglink enthalten.
Ich wünsche dir hier viel Spaß!